Architekturen

Empowerment (24 x 22 cm)
Strukturähnlichkeit und starke Farbkontraste

griechisch weiße Treppe, die sich vor Wolke und blauem Himmel um leere Betonfächer windet.

Meditation (24 x 19 cm)
Die Zeit zwischen den Jahren: ein Vakuum, das unbefüllt bleiben darf.

Altasiatische Statue. Den Kopf ersetzt ein roter Lippenstift, die Toga geht fließend in ein elliptisches Treppenauge über.

Thinking of you (20 x 29 cm)
durch die Jahrtausende

Schwarz-weiß-Collage mit rotem Element, zentral: eine nackte Männerbüste

Mit der Zukunft sprechen
Das da unten ist kein Fernsprecher!

Oberkörper in gelbem T-Shirt, angelehnt an schmales Hochhaus, überdimensionale Bahnhofslampen

Rückhalt total (31 x 27 cm)

Architektonisches Gebilde aus Metallröhren und roten Sandtsteinsäulen, Betonung der Diagonalen

Großkrotzenburg (22 x 30 cm)
Mit dem Smartphone durchs Hessische.  
Schrecklicher Ortsname, tolle Architektur.

Weiße Verandbrüstung vor blauem Meer. Die grüne Hand der Freiheitsstatue greift nach einer Straßenlaterne. Stars and Stripes.

Libertà (20 x 28 cm)
Vor dem Meer von Nizza greift die Freiheitsstatue nach ... ja ... nach was?

architektonische Konstruktion aus Metallröhren, roten Sandsteinsäulen & -mauer. rechte Winkel und Sandkästen als Diagonalen.

Gefallener in Prag (22 x 29 cm)
Der Mann aus Stein ist aus Mohenjo-Daro und 3500 Jahre alt.

mmmmmmm......

Wendehaus I (20 x 27,5 cm)
Einfach umdrehen und ....

nnnnnnnn......

Wendehaus II (20 x 27,5 cm)
 .... schwupps, entsteht ein neues Bild!

Aus dem Turm einer 50er-Jahre-Kirche ragen verschiedene Stangen, daraus eine Art Raumschiff. Obenauf ein altes Dampfschiff.

Ein Schiff wird kommen (22,5 x 31 cm)
Fragt sich nur, wann? Und gilt dann noch der Coronafahrplan?

Hochhaus im Hintergrund, im Vordergrund schwarze Brückenkonstruktion mit eingesetzten schrägen, flachen Objekten.

Schrägen und Diagonalen (19 x 27 cm)
Hamburg als Hintergrund

Hinter zwei Steinsäulen Felswand und Stadt, davor gelb gekleideter Araber mit Turban und umgekehrter Kirche als Gesicht

Was uns wirklich glücklich macht (19 x 24 cm)
Die immerwährende Frage nach dem Sinn des Lebens

Monster aus Hundeschädel, weiten Flügeln und weiblichem Oberkörper erhebt sich über nächtlichem Hamburg, grünlich schimmernd.

Driving real fast (30 x 35 cm)
Ursprünglich hatte das Höllendings Rollen untendran – der Titel ist geblieben.

Verschachtelter Turm aus bläulichem Metallkäfig und langgezogenem Bau der 50er Jahre, der ein rohes Filet als Dach trägt.

Paläste (30 x 40 cm)
Metall und rohes Fleisch: eine martialische Ehe!

Surreale Architektur auf braunem Pressspan: Metallröhre, antike Säulen, Kirchentür, Wellblechdach, Bahnhofslampen

Surreale Architektur (30 x 40 cm)
... aus Kinderspielplatz, Kirchentür und Kriegsfahrzeug. Nicht zu vergessen die Kahler Bahnhofslampen.

Nachtszene mit warm beleuchtetem Kruzifix vor Natursteinmauer, symmetisch dahinter zwei kaltblau-rosa leuchtende Klärtürme

Kläranlagenjesus
Nicht immer muss geklebt werden, manchmal reicht ein schlichtes Foto.
Hier der Gekreuzigte vor puffiger Kläranlage – und das im katholischen Würzburg! 

Hamburger Fleet mit riesiger Glühbirne statt Kirchturm im Hintergrund, auf Brücke überdimensionale Laternen

Hamburg leuchtet (14 x 17,5 cm)

Eindrucksvolle Ruinen eines alten indisch-buddhistischen Klosters. Hinter dem verzierten Tor eine Windhose aus hellem Stoff

Ratnagiri (14,5 x 21 cm)
Unruhe im buddhistischen Kloster

Haus in schwarz-weiß mit Bambus als Kamin, rot-grünes Mangoldblatt als Rauch. Wassermelonenstücke krönen tote Baumstämme.

American Home (38 x 52 cm)
Ein bisschen Pop-Art schadet nie, auch wenn das Haus auf das Deutschland der 50er verweist.

Unterer Teil einer neonrosa Metalltür, davor auf rauem Beton silberner Hundenapf, aus dem etwas längliches Graues emporragt.

Rosa Serie Nr. 1 (25 x 19 cm)
ohne Worte

Links Neonrosa Metalltür mit rechteckigem Fenster, rechts Betonwand mit silbernem Rohr, das senkrecht nach oben führt.

Rosa Serie Nr. 2 (25 x 19 cm)
ohne Worte

Neonrosa Hintergrund mit rechteckigem Hochkantfenster, aus dem eine steinerne Kaskade quillt.

Rosa Serie Nr. 3 (25 x 19 cm)
ohne Worte

Stangenkonstruktionen aus Metall vor knallblauem Hintergrund, an drei Stellen leuchten rote Rhabarberstückchen.

Gestänge (14 x 25 cm)
Die Architektur eines Schweinemastbetriebs, verfeinert mit saftigen Rhabarberstückchen.

Architektonische Konstruktion aus Sandsteinsäule und zwei Metallröhren, drei Leerfelder sind gefüllt mit Rot, Blau oder Gelb.

Mondrian in Großkrotzenburg (22 x 30 cm)
Was hat Mondrian in Großkrotzenburg verloren? Ich weiß es auch nicht.

Blauer Himmel mit Elektrodrähten, auf denen Blaubeeren und ein rotes Element balancieren, darüber 3 aufragende Metallschlote.

Skyline, blue and red (16,5 x 21 cm)
Krachender Farbspaß gegen den Coronablues